Gemeinsam

Gemeinsam jeden Tag Schritt-für-Schritt für eine gesunde und nachhaltige Welt

Daily4­climate

Nachhaltigkeits-Community

Wir sind eine Community, die Bewusstsein darüber verbreitet, dass die globale Erderwärmung und der Klimawandel uns alle früher oder später betreffen werden. 

Gemeinsam treffen wir bewusste alltägliche Entscheidungen für eine nachhaltige Zukunft. Unsere Nachfrage bestimmt das Angebot, denn jede Handlung hat ihre Wirkung. Lasst uns unsere Entscheidungen nachhaltig und bewusst treffen. 

Lasst uns so gemeinsam unsere Zukunft formen, damit unsere Nachkommen weiter in einer gesunden Welt leben können.

Kurswechsel

Eine schönere Zukunft für unsere kommenden Generationen

Wir Menschen haben in den letzten Jahrzehnten unsere geliebte Erde mit sehr wenig Liebe behandelt. Wir sind für den Großteil des Anstiegs der mittleren globalen Temperatur durch täglichen übermäßigen Treibhausgasausstoß verantwortlich. Die globale Erderwärmung bringt vermehrt Naturkatastrophen, Hunger und Leid mit sich. 

Wir haben es geschafft in jedes natürliche System Plastik einzuschleusen, was der Natur und der menschlichen Gesundheit schaden zufügt.

Durch unser unverantwortliches Handeln über die letzten Jahrzehnte, gefährden wir ALLE Ökosysteme und Lebewesen auf unserem Planeten. 

Es ist Zeit zu Handeln.

Vom Klimabewusstsein zum Klimahandeln .

Deine 4 Alltagsfragen
fürs Klima

Was esse ich und wo kommt es her?

Unser Essverhalten hat einen enormen Einfluss auf unser Klima. Es macht einen enormen Unterschied, ob

# wir regional und saisonal einkaufen,
# wir uns für verpackt oder unverpackt entscheiden oder,
# wir uns tierisch oder vegan ernähren.

Lasst uns gemeinsam ein Bewusstsein dafür schaffen, welche Lebensmittel wir konsumieren, wo diese herkommen und was sie für einen Einfluss auf unsere Umwelt haben.

Wie ist mein generelles Konsumverhalten?

Unser Konsumverhalten hat mit unter den höchsten Einfluss auf die Umwelt.

Wenn du z.B. Konsumgüter kaufst, frage dich in wieweit du diese Dinge wirklich brauchst, wie nachhaltig deren Produktion ist und unter welchen Arbeitsbedingungen diese hergestellt werden.

Lasst uns gemeinsam nachdenken, wie wir weniger Ressourcen aufbrauchen und uns mit Verständnis für einen neuen, nachhaltigeren Weg entscheiden können.

Wie bewege ich mich fort?

Die verschiedenen Arten der Fortbewegung beeinflussen unseren CO2 Fußabdruck. Wir alle können zu einem positiven Fußabdruck beitragen, wenn wir uns für eine umweltfreundliche Art der Fortbewegung entscheiden.

So verbrauchst du bei einer einfachen Fahrt von München nach Berlin 18x mehr CO2, wenn du mit dem Auto statt mit dem Zug fährst. Nimmst du stattdessen ein Flugzeug, dann ist der Ausstoß sogar 35x mal höher. Der Zug schafft diese Strecke mittlerweile in 4 bis 4,5 Stunden.

Wie schaffe ich es weniger Müll zu produzieren?

1,8 Trillionen Plastikteile⁠ -⁠ 80.000 Tonnen Plastik⁠ – Eine Fläche von 1,6 Millionen km² – 4,5 Mal so groß wie Deutschland.

Dieser unglaublich große Müllberg, auch Great Pacific Garbage Patch genannt, schwimmt zwischen Kalifornien und Hawaii und zersetzt sich mit der Zeit mehr und mehr zu Mikroplastik.

Mikroplastik hat enorm negative Auswirkungen auf den Menschen und unsere Umwelt. Lasst uns gemeinsam ein Bewusstsein für einen nachhaltigeren Umgang mit Müll entwickeln.

Unser Team
aus leidenschaft

Everyday for our future
Jacob

"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern"

Natalie

"Every Day For Our Future"

ENRIQUE

"Every Day For Our Future"

Community

Gemeinsam können wir viel bewegen

Schreibe uns

Wir sind für dich da